Mario Jassmann verteidigt IDM in Korbach (+Videos)

Mario Jassmann mit Team nach Sieg in Korbach

Mario Jassmann mit Team nach Sieg in Korbach

Das war ein feines Box-Fest am vergangenen Samstag in Korbach. Im Hauptkampf konnte Mario Jassmann vor nahezu ausverkaufter Halle in seinem Heimatort wie geplant und angekündigt seinen Titel als Internationaler Deutscher Meister im Mittelgewicht (BDB) erfolgreich verteidigen.

Von Anfang an lies Jassmann nichts anbrennen und dominierte seinen Herausforderer Mika Joensuu Runde um Runde. Mit gutem Auge und ebenso guter Technik holte er Runde um Runde und zermürbte den durchaus beherzten Joensuu zusehends. Je langsamer dieser wurde desto lauter wurde das Korbacher Publikum und feuerte den Lokalmatador Mario Jassmann an. Als dann Ringrichter Frank Michael Maaß in der fünften Runde genug gesehen hatte und den deutlich vom Kampf gezeichneten Gegner aus stehen aus dem Kampf nahm, war der Jubel groß und die inzwischen vierte Veranstaltung von PSP Boxing in Korbach ging erfolgreich zu Ende.

Kadrija und Rahmani mit Problemen

Weniger erfolgreich verliefen die Kämpfe für Erdogan „Big Edi“ Kadrija und Kambis Rahmani. Während Kadrija gegen den erfahrenen und unbequemen Ibrahim Odobasic einen hart erkämpften mühsamen Arbeitssieg einfahren konnte, reichte es bei Rahmani gegen den als Ersatzgegner eingesprungenen Debütanten Sadin Hadzajlija leider nur für ein Unentschieden. Beide haben aber sicher für Ihre nächste Veranstaltung in Cloppenburg einiges dazu gelernt.

Ilja Mezencev mit klarem Sieg

PSP Boxer Ilja Mezencev machte mit seinem Gegner Jan Hrebik kurzen Prozess. Obwohl dieser noch im vergangenen Herbst Stallkollegen David Wilken seine erste Niederlage beibringen konnte, hatte er gegen den Mezencev nichts dagegen zu halten. Der erste Niederschlag erfolgte in der ersten Runde und in Runde zwei war dann auch schon Schluss. Klare Sache, Ilja Mezencev braucht stärkere Gegner!

Stefan Koykov verliert überraschend

Richtig Pech hatte der Wiesbadener Stefan Koykov, denn nach zwei vorzeitigen Siegen musste er gegen Rene Molik im dritten Kampf seine erste Niederlage einstecken. Während Koykov von Anfang an nicht richtig in den Kampf kam, schien Molik perfekt eingestellt zu sein und konnte bereits nach nichtmal einer Minute in der ersten Runde mit einer Serie hart geschlagener Haken einen schweren Niederschlag erzielen. Von diesem konnte sich Koykov nicht vollständig erholen und wurde nach weiteren Knockdowns noch in der zweiten Runde ausgezählt. Damit Sieg für Rene Molik durch KO in Runde 2.

Vaibhav Singh Yadav aus Indien überzeugt in Korbach

In weiteren Vorkämpfen gab es noch Siege für Gastboxer von nah und fern. Besonders der Inder Vaibhav Singh Yadav konnte das fachkundige Korbacher Publikum überzeugen. Aber auch Heva Sharif aus Dänemark und Oezcan Cetinkaya und Abdul Ghafour Esmaili konnten Siege einfahren.

Alles in allem also eine gute Zusammenstellung von Kämpfen mit allem dabei, was einen gelungenen Boxabend ausmacht.

Videos: alle Kämpfe in voller Länge!

Leider hat die Technik nicht das getan was sie sollte, deshalb haben die ersten Videos leider keinen Ton. Wir bitten das zu entschuldigen!

Abdulnaser Delalic vs Radovan Kuca

Aleksandar Kuvac vs Alexander Nedbei

Abdul Ghafour Esmaili vs Adil Rusidi

Erdogan Kadrija vs Ibrahim Odobasic

Heva Sharif vs Petr Gina

Kambis Rahmani vs Sadin Hadzajlija

Vaibhav Singh Yadav vs Josef Holub

Oezcan Cetinkaya vs Haris Radmilovic

Stefan Koykov vs Rene Molik

Ilja Mezencev vs Jan Hrebik

Mario Jassmann vs Mika Joensuu