Daser vs Afolabi in Hamburg

Mario Daser

Mario Daser

Am 19. Mai wird die SMD Boxpromotion zusammen mit EC Boxing einen spannenden Kampf im Cruisergewicht veranstalten. Der unbesiegte Mario Daser, 12(5)-0-0 bekommt es mit dem ehemaligen Weltmeister Ola Afolabi zu tun. Gerüchten zufolge soll der Kampf in der Hamburger Barclaycard Arena stattfinden.

Der 28 Jährige Münchner Daser hat eine mehr als bewegte Karriere hinter sich. Einst hatte er Probleme mit dem Gesetz, ehe er sich besann und als Geschäftsmann Millionen verdiente. Nun soll eine erfolgreiche Profibox-Karriere folgen. Bisher hat Daser vor allem gegen Aufbaugegner gekämpft, die er eindrucksvoll bezwang. Das Potential abschätzen konnten die Fans und Experten bisher aber nicht.

Mit Ola Afolabi hat man einen Gegner verpflichtet, der eigentlich schon zurückgetreten war, nachdem er letztes Jahr gegen Marco Huck verlor. Ungeachtet dessen bringt Afolabi auch in diesem Alter noch reichlich Erfahrung mit. Selbst wenn es sicherlich nicht die beste Version von Afolabi ist, welche die Zeit überdauert hat, so geht der Brite als deutlicher Favorit in den Kampf.

Inszeniert wird der Kampfabend als Dinnerboxen. Der Innenraum der Arena wird mit rund 60 Tischen versehen, an denen die Zuschauer kulinarisch genießen können, während ihre Augen mit den Kämpfen im Ring beschäftigt sind. Acht Kämpfe mit jeweils mindestens Zehn Runde stehen auf dem Programm.

Am kommenden Donnerstag, den 23.03.2017 um 13.00 Uhr, gibt es eine öffentliche Pressekonferenz in der Europa-Passage in der Hamburger Innenstadt. Gegenüber von Starbucks gibt es die Gelegenheit, die Statements von Erol Ceylan, Mario Daser, Christian Hammer, Sebastian Formella, Karo Murat und Bülent Baser zu vernehmen.