ABSAGE: ran Fighting Gala am 15. September in Lübeck

Die für den 15. September geplante ran FIGHTING Gala aus der Lübecker Hansehalle wird nicht stattfinden. Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Karo Murat wird die IBO-Weltmeisterschaft zwischen ihm und Sven Fornling nicht stattfinden können.
Durch den Ausfall des Hauptkampfes ist eine internationale Vermarktung der TV-Rechte nicht möglich, so dass EC Boxing und Vermarkter 7Sports gemeinsam entschieden haben, den Event abzusagen. Promoter Erol Ceylan von EC Boxpromotion hat derweil schon für Alternativen gesorgt: Sebastian Formella wird am 29. September in der Sporthalle Hamburg bei der K1-Gala Enfusion seinen WBO-Europameistertitel wie geplant gegen Ilias Essaoudi verteidigen, ebenso wie Ali Eren Demirezen seinen gegen Sergiej Werwejko.
Dimi Tile war ohnehin für das Fritz Sdunek Memorial geplant. Dort wird jetzt auch Halbschwergewicht Igor Mikhalkin starten. „So ist nun mal der Sport. Wir steigen jetzt direkt in die Planung für den Kampfabend am 15. Dezember in der Sporthalle Hamburg ein“, so Ceylan.
Die Karten können zurückgegeben werden.