Ruhe in Frieden, Graciano Rocchigiani!

Graciano Rocchigiani ist tot. Verschiedenen Medienberichten zufolge kam er am heutigen Dienstagmorgen in Italien als Fußgänger bei einem Autounfall ums Leben.

Mit Graciano Rocchigiani verliert die deutsche Boxwelt eine Ihrer schillerndsten Persönlichkeiten. Bis zuletzt galt „Rocky“ als die ehrliche Haut im Profiboxen – er war einer, der kein Blatt vor den Mund nahm und immer sagte, was er sah und meinte. Ob er damit aneckte war ihm egal und das war auch gut so.
Die zukünftigen Boxveranstaltungen und Übertragungen werden ohne Graciano Rocchigiani nicht mehr die selben sein und nicht nur viele Boxfans werden die deutsch-italienische Box-Legende vermissen.

Unsere Gedanken sind mit den Angehörigen, denen wir in dieser traurigen Zeit die Kraft wünschen, die ihr „Rocky“ immer – und das nicht nur im Ring – hatte.

Ruhe in Frieden, lieber Graciano – es war mir eine Ehre Dich zu kennen!

Kommentare

Kommentare