Kudryashov gelingt Revanche gegen Durodola (+Video)

Cruisergewichtler Dmitry Kudryashov konnte am Samstagabend das Rematch gegen Olanjewaru Durodola für sich entscheiden. Der russische KO Schläger siegte nach harten Kampf durch TKO in der 5. Runde und darf sich nun Hoffnungen auf einen WM Kampf machen.

Der Kampf startete mit einer Spannung, die beinahe greifbar war. Kudryashov wirkte relativ nervös, als er seinem Bezwinger ein weiteres Mal gegenüber trat und boxte entsprechend vorsichtig. Durodola startete sofort druckvoll und versuchte, seinem Gegner zügig den Schneid abzukaufen. Der Kampf verlief in den ersten beiden Runden sehr eng, wobei Durodola leichte Vorteile zu haben schien, sobald es in den Infight ging. Kudryashov blieb aber konzentriert und brachte den Nigerianer Ende des 3. Durchgangs schwer zum wackeln. Durodola wurde durch die Glocke gerettet, hatte aber ab diesem Zeitpunkt Probleme, die Treffer des Russen zu nehmen. In den Runden 4 und 5 musste Durodola schwer zu Boden, ehe er schließlich vom Ringrichter aus dem Kampf genommen wurde. Der Abbruch schien ein wenig voreilig zu sein, entsprach aber zumindest der sich abzeichenden Tendenz.

Mit diesem Sieg konnte sich Kudryashov den WBC Silver Titel sichern und wäre damit eigentlich Herausforderer von Weltmeister Mairis Briedis. Da dieser aber an dem 50. Millionen $ Turnier teilnimmt, muss man abwarten, ob er sich der Herausforderung stellen kann. Eventuell winkt Kudryashov dann ein Interims-Titel.

Die Veranstaltung wurde erfreulicherweise legal und kostenlos auf Youtube übertragen. Hier die Aufzeichnung: